Was ist SMT-Bestückung? Ein Muss-Leitfaden

Was ist SMT-Montage?

Die zunehmende Komplexität und die Verkleinerung moderner elektronischer Designs haben zu einer verstärkten Abhängigkeit von der Oberflächenmontagetechnologie geführt. Seit den 1980er Jahren hat diese Technologie die Vorherrschaft über die Leiterplattenbestückung in der Elektronikfertigung übernommen - und das zu Recht.

Ihr Smartphone, egal ob es sich um ein iPhone 13 Pro oder ein altes Klapphandy handelt, besteht wahrscheinlich aus Oberflächenmontagetechnik (SMT). Viele der Bauteile in dem Fahrzeug, das Sie fahren oder mit dem Sie mitfahren, stammen wahrscheinlich aus der SMT-Montage.

Um die Bedeutung der SMT-Bestückung zu verstehen, müssen wir zunächst wissen, was sie ist und warum diese Technologie entstanden ist.

 

Hintergrund der SMT-Bestückung verstehen

SMT-Bestücker

Die Oberflächenmontage ist eine Methode zur Herstellung elektronischer Schaltungen, bei der die Bauteile direkt auf der Oberfläche der Leiterplatte angebracht werden.

Die SMT-Bestückung ist eine Alternative zur Durchstecktechnik der Leiterplattenherstellung, die in den 1970er und 1980er Jahren ihre Blütezeit erlebte. Als sich die Elektronikfertigung weiterentwickelte, wurde ein effizienteres Verfahren unumgänglich - die SMT-Bestückung entstand aus dieser Notwendigkeit heraus.

Die SMT-Bestückung von Leiterplatten ist ein unglaublich vielseitiges Verfahren. Es unterliegt jedoch bestimmten Einschränkungen, die die Entwicklungsteams berücksichtigen müssen.

 

Die Vorteile der Oberflächenmontagetechnik

Die SMT hat zwar ihre Vor- und Nachteile, aber lassen Sie uns zunächst ihre Vorzüge diskutieren:

1. Wirtschaftlich

Die SMT-Bestückung (Surface Mount Technology) entstand mit dem Hauptziel, die Herstellungskosten für gedruckte Schaltungen (PCB) zu senken. Die Idee war, eine Technologie zu entwickeln, die sowohl effektiv als auch kostensparend ist. SMT erfüllt diese Anforderungen, da bei der Produktion weniger Löcher in die Leiterplatte gebohrt werden müssen. Diese geringere Anzahl von Löchern bedeutet einen geringeren Zeit- und Ressourcenaufwand für die Verarbeitung und Handhabung und trägt somit zu einer erheblichen Senkung der Herstellungskosten bei.

Eine weitere Stärke der SMT liegt in ihrer Fähigkeit zur Großserienfertigung, was ihre kostensparende Eigenschaft noch unterstreicht. Bei der Produktion großer Mengen sinken die Gesamtkosten pro Stück aufgrund von Skaleneffekten erheblich. Dieser Aspekt macht die SMT-Bestückung zu einer attraktiven Option für Hersteller, die hohe Stückzahlen von Leiterplatten produzieren wollen, ohne dass die Kosten pro Einheit eskalieren. All diese Faktoren zusammen haben die SMT zu einer bevorzugten Wahl bei der Leiterplattenbestückung gemacht, da sie ihr Hauptziel, die Kosteneffizienz, erreicht.

2. Hocheffizient

Die SMT-Bestückung zeichnet sich durch eine optimale Nutzung des Platzes auf der Leiterplatte aus. Dank der SMT-Bestückung können Ingenieure nun komplizierte Elektronik in kompakten Baugruppen unterbringen.

SMT nutzt nicht nur den Platz auf einer Leiterplatte effizienter, sondern beschleunigt auch den Prozess, so dass die Hersteller ihr Produktionsniveau steigern können. So kann eine Aufgabe, die mit der Durchsteckmethode 1-2 Stunden dauern würde, mit der SMT-Bestückung in 10-15 Minuten erledigt werden.

3. Vereinfachung

Im Gegensatz zur traditionellen Durchsteckmontage verfolgt die Oberflächenmontagetechnik (SMT) einen anderen Ansatz, wenn es darum geht, Komponenten auf einer Leiterplatte (PCB) zu befestigen. Bei der Durchsteckmontage werden die Anschlussdrähte der einzelnen Komponenten durch Bohrungen in der Leiterplatte geführt und anschließend verlötet, um die Verbindung herzustellen. Dies kann den Prozess komplexer und zeitaufwändiger machen, da der Aufwand für das Bohren und Verbinden durch diese Löcher größer ist.

Die SMT-Bestückung hingegen vereinfacht diesen Prozess erheblich. Anstatt Löcher zu verwenden, werden die Bauteile bei der SMT-Bestückung direkt auf die Oberfläche der Leiterplatte gelötet. Durch diese Direktlötmethode entfallen die Bohrungen und das anschließende Füllen der Löcher, wodurch mehrere Schritte im Montageprozess reduziert werden. Durch den Wegfall dieser zusätzlichen Schritte und Komplexitäten macht SMT den Arbeitsablauf bei der Leiterplattenbestückung wesentlich einfacher und effizienter.

4. Reduzierte Fehlermarge

Die SMT-Bestückung (Surface Mount Technology) stützt sich weitgehend auf automatisierte Maschinen für ihre Prozesse, wodurch die Gefahr menschlicher Fehler verringert wird. Dies ist ein Aspekt, der die Zuverlässigkeit dieser Technik bei der Herstellung hochwertiger Leiterplatten erhöht. Da menschliches Eingreifen manchmal zu Fehlern führen kann, ist die Wahrscheinlichkeit solcher Fehler umso geringer, je stärker ein Prozess automatisiert ist.

Der hohe Automatisierungsgrad in der SMT-Technik führt folglich zu einem weniger fehleranfälligen Prozess. Maschinen mit präzisen Steuerungen übernehmen den größten Teil der Arbeit, von der Positionierung der Bauteile bis zum Auflöten auf die Leiterplatte. Dies gewährleistet eine gleichbleibende und hohe Genauigkeit bei der Montage. 

Diese Automatisierung macht den Prozess nicht nur schneller und effizienter, sondern verringert auch die Fehlerwahrscheinlichkeit, was zu einer besseren Qualitätskontrolle des Endprodukts führt.

 

Allgemeine Anwendungen der Oberflächenmontagetechnik

Das Aufkommen der Oberflächenmontagetechnik (SMT) hat die Herstellung von elektronischen Produkten revolutioniert. Ihr Aufkommen stellte eine Lösung für die Herstellung besserer, effizienterer und kompakterer elektronischer Geräte dar. Die Vorteile der SMT-Bestückung zeigen sich in der verbesserten Leistung, der geringeren Größe und der verbesserten Haltbarkeit der elektronischen Produkte, die damit hergestellt werden.

Wenn Sie sich zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz umsehen, werden Sie zahlreiche alltägliche Anwendungen von SMT entdecken. Ob in Ihrem Laptop, Ihrem Smartphone oder sogar in einigen Küchengeräten - die SMT-Leiterplattenbestückung ist eine weit verbreitete Technologie. 

Er wird besonders dort eingesetzt, wo ein kompaktes, zuverlässiges und leistungsstarkes Produkt benötigt wird. Seine Robustheit und Effizienz machen es zu einem integralen Bestandteil des Herstellungsprozesses für viele moderne elektronische Geräte:

  • Weniger sperrig
  • Feuerzeug
  • Schneller
  • Mehr Leistung

Während das Durchsteckverfahren noch immer für bestimmte Anwendungen oder bestimmte Bereiche auf einer Leiterplatte eingesetzt wird, hat sich die SMT-Bestückung vor allem durchgesetzt.

 

Beschränkungen der Oberflächenmontagetechnik

Kein Herstellungsprozess ist ohne Fehler, und die SMT-Bestückung ist keine Ausnahme. Sie erfordert ein höheres Maß an Präzision als die Durchgangslochmethode. Trotz des hohen Automatisierungsgrads müssen die Designparameter genauestens eingehalten werden, um die Qualität des Endprodukts zu gewährleisten. Dies hängt in hohem Maße vom Designer und dem Elektronik-Auftragsfertiger ab.

Komplikationen treten auf, wenn SMT-Komponenten auf einer Leiterplatte angebracht werden, die unter Spannung betrieben wird:

  • Mechanische Belastung
  • Umweltbelastung
  • Temperaturstress,

Dieses Problem kann durch die Kombination von SMT- und Durchsteckverfahren behoben werden, wodurch die Vorteile beider Verfahren genutzt werden können. Ja, Sie haben richtig gehört - Sie können beide Verfahren auf derselben Platine integrieren!

 

Zukunftssichere Entwürfe

Die praktischste Lösung für alle potenziellen Hindernisse, die bei der SMT-Bestückung auftreten können, ist die Zusammenarbeit mit einem kompetenten und vertrauenswürdigen Partner, wie PCBPit. Als erfahrener PCB-HerstellerPCBPit verfügt über das nötige Fachwissen, um Sie in der Entwurfsphase zu beraten und Sie bei der Wahl zwischen SMT- und Durchsteckverfahren zu unterstützen. Ihre Erfahrung und Branchenkenntnisse können bei dieser kritischen Entscheidung von unschätzbarem Wert sein.

Die SMT-Bestückung ist heute ein integraler Bestandteil praktisch aller Elektronikdesigns. Wenn Ihr Leiterplattendesign noch stark auf Durchkontaktierungsmethoden beruht, ist es vielleicht an der Zeit zu überlegen, ob die SMT-Bestückung die technologische Verbesserung sein könnte, die Ihr Produkt braucht, um sich weiterzuentwickeln und wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Zusammenarbeit mit einem zuverlässigen Hersteller wie PCBPit kann Ihnen bei der Umstellung und Anpassung an diese moderne Bestückungstechnik die nötige Beratung und Unterstützung bieten.

Teilen:

Mehr Beiträge

PCB-Goldfinger

Was sind PCB-Goldfinger?

Was ist PCB Gold Finger? Gedruckte Schaltungen (PCBs) sind das Rückgrat der meisten elektronischen Geräte und verbinden Komponenten mit einer Reihe von elektrischen Pfaden. Eine

de_DEDeutsch